32 Januschka das verkannte Genie?

01.05.07, 13:13:23 by Januschka
Nach einem Kurzreport aus dem neugegründeten Grillclub Ostpark e.V. (unser leuchtendes Vorbild ist der Grillsportverein), denke ich über meinen phänomenalen IQ nach, mit dem ich mich vielleicht bei MENSA melden sollte, und schaue weiter, welche anderen elitären Clubs noch in Frage kämen...

Januschka in Denkerpose
Denken hilft

Wer nicht genug "Grips" für Mensa hat (oder einfach nur einen schlechten Tag beim IQ-Test) der kann sich mal bei Rotary Club, beim Lions Club oder bei den Kiwanis umschauen.

Wer es ganz gediegen mag, der fühlt sich vielleicht im China Club Berlin wohl.

Burschenschaften und Studentenverbindungen sind mir suspekt, mehr darüber findet ihr natürlich bei Wikipedia oder auch in diesem Buch.

Wer sich besonders schön oder aber besonders häßlich findet, wird natürlich auch fündig.

Musik kam heute von Gravmar an the Gravediggers, die Lyrics zum Song "Mensa" findet ihr hier.


Add me to Skype
Anmeldungen an den Eliteclub "Januschka Podcast" bitte an mailjanuschka@yahoo.de

Download MP3 (17,7 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Jens sagt:
    Ich wollte mich gerade beim Beautiful-People-Club anmelden, aber da stand:

    "BeautifulPeople.net wird nur von MS Internet Explorer unterstützt."

    Das scheint ja wirklich was ganz Elitäres zu sein...

    Naja, ich hoffe, ich werde im Januschka-Club aufgenommen.
  2. Christoph sagt:
    Ich finde in Bezug auf Intelligenztests die Wortbedeutung des lateinischen "intelligere" als "verstehen, Einsicht nehmen" sehr hilfreich.
    BACHMANN erklärt: »Man versteht... etwas, wenn man nicht bloß erkennt, was es ist, sondern auch warum es so ist« (Syst. d. Log. S. 73).
    Da liegt dann Verstehen und Verständnis nahe beieinander und solche Fähigkeiten scheinen mir in den meisten Intelligenztests eher geringen Stellenwert zu haben. Leider!

    http://blog.cubicworlds.de
  3. Januschka sagt:
    Hast du sehr schön formuliert Christoph, das ist es gerade was mich bei den Intelligenztest stört. Klar es werden einige Fähigkeiten abgefragt, wie z.B. räumliches Verstehen, rechnerische Fähigkeiten und das rasche Erkennen von Zusammenhängen. Intelligenz hängt in meiner Wahrnehmung aber auch immer mit Bildung zusammen. Deshalb ist ein messbarer hoher IQ ja gut und schön, ob er eine Aussage über die Intelligenz eines individuellen Menschen treffen kann, wage ich zu bezweifeln.
    Kompliment, eine sehr schöne Seite! Schaue ich mir gleich mal genauer an!
    Liebe Grüße Januschka
  4. Januschka sagt:
    @Jens
    ...oh die erste Anmeldung :-) Wenn es mehr werden, sollte ich wirklich mal über die Aufnahmeprozedur nachdenken. Es gibt dann natürlich, wie bei wirklich elitären Clubs, einige fiese Mutproben zu bestehen...noch interessiert?
  5. miro sagt:
    Liebe Januschka,
    nun habe ich tatsächlich eine bessere Vorstellung von "ElitärenClubs" ;-)

    Ich bin auch skeptisch, ob die Art der Intelligenz, welche da bei MENSA-Tests so abgefragt wird, es denn wirklich trifft.
    Dann gibt es da auch noch so etwas wie Emotionale Intellligenz

    Mensch bei deiner "Denkerpose" fehlt doch das entscheidende Teil, die DenkerStirn!

    Na, bei wirklich elitären Clube braucht es keine Mutproben, sondern eher die Empfehlung von 2-3 Clubmitgliedern. Diese "Mutproben" sind doch eher die "Kindereien" von amerikanischen Studentenverbindungenhäusern, Alpha Delta, Kappa und so ;-)

    "Mutproben" lassen sich natürlich auch in Form eines "aufgesexten Kindergeburtstag" gestalten, für dich zur Anregung und um die Langeweile im Urlaub zu vetreiben
    http://www.youtube.com/watch?v=2BpLGASxt0Q
    Diese Probesendung wurde allerdings wohl von keinem Sender gekauft.

    schönen Urluab noch
    miro
  6. Januschka sagt:
    @Miro
    Ja Miro...du hast es erkannt..hier gibt es nur knallharte Infos! Nun ich denke ich geb nur Anregungen, das drumherum kann doch jeder selber in Wikipedia oder auf den genannten Links lesen. Oder wünschst du dir mehr Content? :-) Aber danke für deine Anregung, ich sollte mich auf ein Thema beschränken.
    Danke für den Videotip, wirkt ein wenig krampfig..oder?!

    @Multe
    siehste, angebissen ;-), danke für die Infos! Naßrasieren hält nicht so lange, sonst nehme ich ja eher Kaltwachs...uah (wäre vielleicht eine Mutprobe für den Fanclub *LOL*) ich weiß also was Leiden sind! Und Rasierbrand möchte man eben auch nicht überall haben ;-)
  7. miro sagt:
    Dies war keine Kritik, du machst das schon richtig so wie du das machst *weiter so*

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.