66 Januschka philosophiert pragmatisch

04.06.09, 23:28:56 by Januschka
Einfach nur wild drauflosgeplappert, während einer langen Autofahrt auf der A 71.
Seid mal ein bissel netter zueinander, lautet die Quintessenz...oder so ähnlich.
Song von Aaron Zimmer- Change your mind

Morgen vieleicht noch bessere Shownotes, aber hier kommentiert ja ehh kein Schwein mehr ;-)

Laßt es euch gutgehen, Eure Januschka

Download MP3 (15,6 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Bob sagt:
    eben, immer schön positiv denken. ich finde es einfach total klasse nachts schnarchen zu können wie ein belgier ohne am nächsten morgen böse angeschaut zu werden ;)
  2. sagt:
    Schnarchen ist auch eine Behinderung. :o) Außerdem gibt es sehr viele Leute, deren gedankenloses und rücksichtsloses Verhalten ebenfalls als eine Behinderung eingestuft werden kann.

    Januschka - das war eine gute Folge!
    Ich stimme dir zu. Es gibt genug Probleme auf der Welt, da sollte man sich nicht auch noch zusätzlich welche schaffen, wo es eigentlich keine gibt. Wer dies trotzdem tut, hat meist keine Freude am Leben und macht sich und anderen alles schwerer. Das muss nicht sein. Ihr "Podcast-Leute" spiegelt das reale Leben ein wenig wider. Und das kann gefallen, muss aber nicht. Nur ist der Hörer immer noch der, der selbst entscheiden muß, was er gut findet und was nicht. Also, höre ich einen Podcast, zwingt mich niemand dazu. Mag ich ihn nicht, lasse ich das. Es gibt so viele gute und interessante Beiträge. Bob und Januschka sind ein gutes Beispiel. Bob immer abgedreht und Januschka so normal und natürlich. Das ist klasse und gefällt mir. Die "Wehrwölfchen" sind in der Minderheit und können einfach "überhört" werden und fertig.

    Ich hoffe ihr beide, Du und Bob, macht Podcasts noch eine Weile. Ihr seid eine Bereicherung dieses Mediums.

    Danke!
  3. peter shaw sagt:
    Danke!
    und mehr podcasts = mehr kommentare :-)
    hoffe wie sehen uns bald mal....
  4. Silbersurfer sagt:
    Wirklich gute Folge, solltest öfters so vor Dich hin plappern ;-) Zu Podcaster W..., einfach ignorieren und nicht auch noch für Publiziti sorgen die der Knabe nicht verdient hat. Viele engagierte Podcaster wären froh wenn Sie soviel Leute erreichen und soviel Werbung für Sie gemacht würde wie für Podcaster W... mit seiner Hass-Folge.
  5. gerd sagt:
    Dankeschön für diese schöne Folge. Hat mal wieder Spaß gemacht zuzuhören :-))
  6. Kastenfisch sagt:
    Schöne Folge. So richtig von unten herraus. Bitte viel mehr davon.
  7. sioxx sagt:
    Hallo

    Leider hab ich deine e-Mail Adresse nicht gefunden. Ich hab meine Kritik erst mal auf meinen Block gestelt, der Link ist:

    http://radcast.podspot.de/post/radcast-113/

    Gruß

    Peter
  8. Meiky sagt:
    Und wo is die nächste Folge? Übrigens A71, war ich letzten Sonntag auch hehehe...
  9. Ise sagt:
    Mir hat diese Folge super gefallen. Weiter so! (Ich höre selber schwer & sehe dazu noch schlecht.)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.