Januschka schlägt sich durch Wien Teil 2

19.09.07, 00:13:54 by Januschka
Heute noch einige Aufnahmen von meinem Stadtrundgang, leider mit einigen Verschluckungen vom Micro Memo Aufnahmegerät, hört mir zu bei der leicht hysterischen Suche nach der Glückskastanie, weiteren Leckereierzählungen, Theorien über Wuchtbrummen und einen mysteriösen Saunaclub...

Was verbirgt sich hinter dem Saunaclub unter meiner Pension?
Saunaclub


Ein paar neue Wienfotos habe ich Hier zusätzlich hochgeladen.

Gute Nacht, Eure Januschka

Download MP3 (9,6 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. monsieur fischer sagt:
    grrrr... ich kanns grad nicht hören (fehler liegt bei mir) und so werde ich das geheimnis um den saunaclub nicht erfahren... grrr...
  2. MacFriesenjung sagt:
    Schön dich wieder schnaufen zu hören :) Glückskastanie kannte ich nicht. Die ganzen schlickersachen wieder, informier dich schonmal über die Ausfuhr-Regelungen, Nicht das dich der Zoll noch hopps nimmt. Sonst ist die letzte Wien Folge Januschka mampft für den Zoll. So wie in dieser Folge deine Stimme rüberkommt das ist der Grund warum ich dich höre. @Srahlin ist doch so?
  3. NaNette sagt:
    Das mit der Kastanie kannte ich auch noch nicht - wollte Dir aber anbieten, bei uns im Garten welche zu finden, die haben teilweise den Durchmesser der kleinen Sachertorten ;O)
    Warst Du eigentlich schon am Prater? Gibt es die Republik Kugelmugel noch? Und wenn Du die Stille der Parks so hervorhebst, dann kann ich Dir nur die Wiener Freidhöfe ans Herz legen - die sollte man auch mal gesehen haben. Am besten mit Info, wer wo liegt... gibt ja auch einige Berühmtheiten da.
    Viel Spaß noch und danke für's (Mit)Teilen Deiner Impressionen!
    *NaNe
  4. Jürgen Richards sagt:
    Hallo Januschka, hallo NaNette

    NaNette: Du kennst dieses österreichische
    Kleinod der skurrilen Art? *groß staun*
    Klar gibts noch, wenn auch die medialen Turbulenzen
    schon lange zurückliegen.
    Das "Staatsgelände" ist übrigens am leichtesten zu finden,
    wenn man vom Praterstern kommend die Prater Hauptallee
    entlang schlendert, das Kugelhaus befindet sich auf
    der linken Alleeseite.
    Infos gibts bei Wikipedia unter "Kugelmugel"
    und hier: http://www.republik-kugelmugel.com/

    @Januschka
    Eine detaillierte Fahrplanauskunft für das öffentliche
    Wiener Verkehrsnetz (incl Netzplan und Fahrzeitberechnung)
    findest Du hier:
    http://efa.vor.at/wvb/index_de.htm


    Alles Gute wünscht
    ein eiliger Jürgen
  5. Jürgen Richards sagt:
    Ich schon wieder,...aber den Tipp muss ich noch
    loswerden: (Du arme Tippgeplagte ;-)
    Falls es Deine Zeit erlaubt,
    (allein die Hinfahrt dauert von Deinem Hotel ca eine Stunde),
    dann besuch den Friedhof der Namenlosen; klein (ca 100 Gräber),
    sehr beschaulich, charmant, aber mit tragischem Hintergrund:
    Hier wurden die in der nahe liegenden Donau Verunglückten
    (auch Selbstmörder und Mordopfer, durchwegs namenlos) bestattet.
    Er war Schauplatz in dem Film "Before Sunrise" und ist seither
    auch in div Fremdenführer angeführt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Friedhof_der_Namenlosen
    http://www.friedhof-der-namenlosen.at/index.html
    ..und 100m entfernt gibts ein "echtes" Wiener Gasthaus mit
    großen Portionen ;-)
    Gib hier:
    http://efa.vor.at/wvb/index_de.htm
    als Zielhaltestelle "Alberner Hafen" ein

    Gruß Jürgen
    P.S. Meld Dich, wenn Du Infos brauchst
  6. Januschka sagt:
    Hallo Jürgen, ich finde Deine Tipps total klasse, vielen Dank dafür, ich habe leider viel zu wenig Zeit wegen den ganzen Terminen auf der Tagung, aber ich muß unbedingt nochmal nach Wien kommen!
    Teeladen war ich, bei dem Schokiladen habe ich auch geschaut...sehr verführerisch!!;-)
    Morgen werde ich wieder eine kleine Folge hochladen...

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.