Januschka schlägt sich durch Wien Teil 4

23.09.07, 23:26:25 by Januschka
So, seit Freitag abend bin ich wieder im Hessenland gelandet und präsentiere Euch heute den letzten Teil mein kleinen Wienreportage.
Hier erzähle ich ein bißchen über meine Arbeit, himmlischen Streusand, mein leider verpasstes Treffen mit Holger und übrigens, der Saunaclub ist einfach eine Tröpferllasterhöhle...

Gasometer mit Stadtarchiv Wien
Gasometer


Glückskastanien
Kastanien


Riesentorte
Torte


ENDLICH- der Kaiserschmarren
Kaiserschmarren


Bald geht es mit den normalen Folgen weiter, diese "Verschluckungen" haben mir jetzt genug Flüche entlockt. Vielleicht sollte ich für ein anständiges Aufnahmegerät sammeln?

Liebe Grüße eure Januschka

Download MP3 (11,8 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Raymond sagt:
    Hi there

    Scottish band The Eisenhowers have posted three new acoustic numbers for our friends in the podcasting world.

    You will find the songs at:

    http://music.podshow.com/music/listeners/artistdetails.php?BandHash=bff1b8783ac0adc9cbd45caccc6e2cf0


    The three new podsafe tracks are:

    Asleep at the Wheel

    Originally recorded by Gum for their 2003 ?Low-flying Kites? album, this acoustic version retains some of the original condemnatory tone befitting a piece of character assassination. As usual, the names have been left out to protect the guilty.


    South of Love

    A jaunty little number that pokes fun at the guy who leaves the office party with a swagger in his step, believing his big aftershave aroma to be rather more impressive than it actually is. You?d probably want to avoid this guy ... unless you are this guy. Anyway, listen out for a modest little nod to The Beatles at the end.


    The things that make you happy

    The dying words of a self-made millionaire, the man of action who would rather be damned than face the consequences of his various dodgy dealings. He has an aphorism for every occasion, but his nursery rhyme pearls of wisdom betray a heart of darkness.

    We hope you enjoy the songs.
  2. Tobbi sagt:
    Hallo Januschka!

    Du kanntest also vorher echt nicht die Funktion eines Sauna-Clubs? Da musst Du aber sehr behütet aufgewachsen sein. ;)

    Ich finde es übrigens immer interessant, wenn Du etwas über Deinen Job erzählst - da würde ich gerne mehr von hören.

    Aber mal was Anderes:
    Was höre ich da beim guten Öhrk, Du kommst demnächst hier in die Gegend? Aber das würdest Du doch auf keinen Fall tun, ohne dem alten Tobbi Bescheid gegeben zu haben, oder etwa doch!

    Liebe Grüße,
    der Tobbi
  3. Januschka sagt:
    Hi Tobbi,

    ich bin in der DDR aufgewachsen, damit ist doch wohl alles klar, hier gab es keine Bordelle (höchstens für den Transitverkehr) und in die Sauna rannten alle ohne jede Hintergedanken! :-)
    Ja, Tom hat mir da was gesagt, ich muß ihm schreiben, aber er meinte wir sind nach Schwerte zu Öhrk eingeladen. Na klar, dann melden wir uns bei dir, ist ja schon fast ein kleines Treffen...ob ich da deiner Sucht Vorschub leisten darf? ;-)
    Liebe Grüße Januschka
  4. miro sagt:
    Naja, sagen wir mal so, offiziell gab es keine ;-)
    In Erich's Lampenladen (Palast der Republik) gab es unten einen Nachtclub, in dem sich "bestimmte Kreise" wohl gern mal amüsierten.
    Da soll auch noch mehr als nur Oben-Ohne-Tanzen gelaufen sein ;-)

    Ich war doch sehr überrascht, so etwas in einem Volkskammergebäude vorzufinden ;-)

    viele Grüße
    miro
  5. cptcrash sagt:
    Howdy!
    das mit den "veschluckungen" kenn ich auch vom iPod-Microphon *grml* hab mir deswegen letztens den H2 von Zoom besorgt und der ist echt cool.
    hab deine Wien berichte sehr genossen!
    liebe grüße
  6. Meiky sagt:
    Soooo, jetzt bin ich auch mit der Wienserie durch und muß sagen, meine Reiselust dahin ist immer größer geworden. Von Folge zu Folge. Und vor allem meine Fress...ähh Esslust, jam, jam....
  7. Bob sagt:
    Sehr geehrte Lieblings-Januschka, ich quengel bei wildfremden Leuten ja eigentlich sehr ungern, aber kommt da in nächster Zukunft mal wieder was?
    Ich will doch nur mal wieder glücklich einschlafen :)

    PeEss: Schulligung fürs rumschleimen, ist wirklich nur ganz egoistisch gemeint ;)
  8. Tobbi sagt:
    Du meinst, wir müssen uns dann unterhalten? ;)
    Nein, im Ernst: Sagt Bescheid, wenn das mit dem Treffen was gibt. Schwerte ist von Köln aus quasi ein Katzensprung. Aber der Kerl ist ja jetzt eh erstmal in Australien.
    Wann wolltet ihr denn kommen? Und wann gibt es endlich eine neue Folge? Fragen über Fragen..
  9. Jürgen Richards sagt:
    Januschka, Du warst zum falschen Zeitpunkt in Wien!
    Schau mal:
    http://derstandard.at/?url=/?id=3062269
  10. Januschka sagt:
    @Jürgen Ohh wie gemein!! ;-)
    Du quälts mich!! HILFE! Mhhm aber, sieht echt lecker aus, danke für den Link.Besser ich gucke mir das aus der entfernung an!

    Ohh @Bob, gerade erst gesehen, du bist ja gar nicht so böse, wie in Podkastanien immer behauptet wird..hihi, naja obwohl halt...gut einschlafen?..tsts...ja ich möchte wirklich mal wieder was machen, ist nur gerade viel los hier...ich klemm mich aber bald wieder vor das Mikro, versprochen, denn glücklich einschlafen ist schon wichtig!:-)

    @Tobbi Ja mal sehen, Tom und ich wir überlegen gerade, ob wir uns(Anfang November wahrscheinlich?) zum Öhrk trauen;-), klar beim Treffen muß man sich doch unterhalten, oder etwa nicht??;-)

    @cptcrash Ja das H2 soll ja wirklich ganz gut sein, aber soll ich da wirklich nochmal investieren, wollt ihr weiter Januschka on -tour hören?

    Danke für Eure lieben Kommentare!!
  11. Jürgen Richards sagt:
    Entschuldige, ich war gedankenlos! ;-)
  12. MacFriesenjung sagt:
    Hi Januschka, wo steckst du bloss man hört und liest dich kaum. selbst per mail erreicht man dich nicht.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.